Seite wählen

Saubere Scans mit dem Smartphone – Prüfungsleistungen abgeben

Auch ohne Scanner kannst du mit deinem Smartphone oder Tablet Dokumente oder Notizen einscannen. Wir stellen dir hier vor, wie das geht und wie du die Dokumente auf OpenOLAT oder Moodle hochladen kannst.

Um Prüfungsleistungen, Notizen, Mindmaps oder andere Dokumente einzuscannen und in PDF- oder Bilddateien umzuwandeln benötigst du erst einmal eine passende App. Es gibt viele kostenfreie Anwendungen, jedoch ist keine perfekt, was du genau brauchst, hängt von dem Anwendungszweck ab. Einige Apps bieten Zusatzfeatures an, wenn man die Premium-Version kauft, andere finanzieren sich über Werbeeinblendungen.

Die Kriterien

​Gute Scanner-Apps sollten:

  • Keine Registrierung für die Nutzung voraussetzen
  • Dokumente erkennen und die Perspektive korrigieren können
  • Filter für Texte oder Fotos anbieten
  • Einen Export als PDF oder JPG ermöglichen
  • Mehrere Seiten hintereinander einscannen lassen, um sie in ein PDF-Dokument zusammenzufassen
  • Ein Abspeichern auf dem Smartphone zulassen
  • Kein Wasserzeichen o.ä. auf dem Dokument hinterlassen
  • Keine Daten ohne Erlaubnis weitergeben

Schöne Zusatzfeatures, aber kein Muss aus unserer Sicht:

  • Texterkennung und Ausgabe als reinen „Text“
  • Texterkennung und speichern als PDF, in dem der Text markierbar ist
  • Bereits exitsierende PDF-Dokumente importieren können

Einige Apps gibt es für Android und iOS-Smartphones, andere wiederum jeweils nur für ein System.

Die Apps

Wir stellen dir hier zwei Anwendungen im Detail vor:

ClearScan
 

Betriebssysteme

Android, iOS


Preis

Kostenfreie Version, Aufpreis zur Premium-Version: 2,99 € (Unterschied zur freien Version: keine Werbung, ansonsten sind alle Features nutzbar)


Download

ClearScan im Google Playstore
ClearScan im Apple Appstore

Website

https://indymobileapp.web.app


Features

NKeine Registrierung
NPerspektive korrigieren
NFilter für Texte oder Fotos
NExport als PDF
NExport als Bilddatei (JPG)
NImport bestehender PDF-Dokumente
NMehrere Seiten hintereinander einscannen
NLokales Abspeichern auf dem Smartphone
NWeitergabe der Datei per E-Mail oder speichern in einem Cloud-Dienst
NKein Wasserzeichen
NKeine Datenweitergabe ohne Erlaubnis
NTexterkennung und Ausgabe als reinen „Text“
MTexterkennung und speichern als PDF, in dem der Text markierbar ist
MWerbefrei (nur in Premium-Version)


Anleitung

 

 
 
Docutain
 

Betriebssysteme

Android, iOS


Preis

Kostenfreie Version, Aufpreis zur Premium-Version: 4,99 € (Unterschied zur freien Version: Lokale Speicherung auf dem Smartphone, PDF-Import, Texterkennung als Textdatei). Die ebenfalls angebotene Desktop-Anwendung zum Dokumentenmanagement ist im Abo erhältlich.


Download

Docutain im Google Playstore
Docutain im Apple Appstore
Desktop-Anwendung zum Organisieren von Dokumenten

Website

www.docutain.de

Features

NKeine Registrierung
NPerspektive korrigieren
NFilter für Texte oder Fotos
NExport als PDF
MExport als Bilddatei (JPG)
MImport bestehender PDF-Dokumente (nur in Premium-Version)
NMehrere Seiten hintereinander einscannen
MLokales Abspeichern auf dem Smartphone (nur in Premium-Version)
NWeitergabe der Datei per E-Mail oder speichern in einem Cloud-Dienst
NKein Wasserzeichen
NKeine Datenweitergabe ohne Erlaubnis
MTexterkennung und Ausgabe als reinen „Text“ (nur in Premium-Version)
NTexterkennung und speichern als PDF, in dem der Text markierbar ist
NWerbefrei
MBatch-Scan (nur in Premium-Version)
MErinnerungsfunktion (nur in Premium-Version)


Anleitung

 

 
 
 
 
 
 
 

Hochladen der Dateien

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Dateien auf deiner Lernplattform hochzuladen:

OpenOLAT - Dateien in gemeinsamen Kursordner hochladen
OpenOLAT - Aufgaben abgeben
Moodle - Aufgaben abgeben

4 Kommentare

  1. Nils

    Bei iOS ist eine einfach Möglichkeit die vorinstallierte Notizen App zu verwenden, nach dem erstellen einer neuen Notiz ist es möglich durch Klick auf das Kamera Symbol ein Dokument zu scannen. Mehrere pdfs lassen sich leicht zusammenfügen, wenn man sie in die iCloud Dateien hochlädt, die auswählt die zusammengefügt werden sollen, dann auf die Punkte geht und pdf erstellen auswählt.

    Antworten
    • Matthias

      So einfach kann es gehen 🙂 Diese Funktion kannte ich noch nicht – mangels iPhone. Ich habe dazu auch eine kleine Anleitung gefunden: https://support.apple.com/de-de/HT210336 Danke für den Tipp!

      Antworten
    • Matthias

      Vielen Dank, der Link ist korrigiert 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.